Therapeutisches Konzept

Die Wohngruppe ist für sieben Personen im Alter von 14 bis 18 Jahren als Intensivangebot konzipiert. Zusätzlich befindet sich ein weiterer Platz im Rahmen von stationärem Einzelwohnen im Sinne der Verselbständigung in der Nähe der Wohngruppe.
Bei den auslösenden Krankheitsbildern handelt es sich in erster Linie um:

  • Psychose Erkrankungen
  • Persönlichkeitsstörungen und Störungen der Persönlichkeitsentwicklung
  • Psychosomatischen Erkrankungen
  • Impulskontrollstörungen (nicht gebundene Süchte)

Die Einrichtung bietet den Bewohnern persönliche Sicherheit und Stabilität durch klare Strukturen, Konsequenzen und positive Verstärkung, Verlässlichkeit in sozialen Kontakten und die Rückführung in das gesellschaftliche Schul- und Ausbildungssystem. Hergestellt wird dies durch eine verbindliche Tagesstruktur und die Umsetzung eines verhaltenstherapeutischen Ansatzes, der den individuellen Entwicklungsstand der Bewohner berücksichtigt. Eine vertrauensvolle Bezugsbetreuung ist hierbei wesentliche Voraussetzung für das Erreichen der im Hilfeplan formulierten Ziele.

Therapeutisches Konzept

Aktuelles


Besuchen Sie uns
Di. 11.12.18
bis Do. 13.12.18

auf dem
Lippstädter Weihnachtsmarkt.

Stellenmarkt
jona Werkstatt

jona Werkstatt, Ostwall 6
Öffnungszeiten: Mo - Fr. von 8.15 - 12.15 Uhr Verkauf und Fertigung von Auftragsarbeiten
Flyer

Unsere Produkte sind auch auf  zu finden.

ZERTIFIZIERT

Qualität, als Basis für eine optimale Versorgung aller Rehabilitanden, ist uns ein primäres Anliegen.

Dies zeigt sich auch darin, dass wir seit Oktober 2012 und nun nach  DIN ISO 9001:2015 und den Anforderungskriterien der Deutschen Gesellschaft für medizinische Rehabilitation (DEGEMED) zertifiziert sind. Wir erfüllen damit die Anforderungen der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation.


Zertifikate